VERTRAGSRECHT | ZIVILRECHT | PROZESSRECHT 2017-07-27T21:17:56+00:00

Vertragsrecht | Zivilrecht | Forderungsbeitreibung | Prozessrecht

Das Zivilrecht ist das Kernstück unserer Rechtsordnung. Tagtäglich werden wir ohne uns dessen bewusst zu sein mit ihm konfrontiert und schließen wir im Alltag (z.B. beim Brötchenkauf) unbewusst Verträge, befinden uns also mitten im Vertragsrecht. Aus diesem Unbewusstsein rühren mitunter fatale Folgen, weil man in eine Vertragsfalle getappt ist oder die Verjährung von Ansprüchen verkannt hat. Das betrifft Verbraucher ebenso wie Unternehmer.

Manchmal gibt es Grund zu klagen, um bspw. durch eine Versicherung schneller Schadensersatz zu bekommen oder die Verjährung zu unterbrechen. Viele Streitfälle lassen sich allerdings schneller, effektiver und vor allem kostengünstiger außergerichtlich durch Verhandeln lösen. Die Justiz ist schwer einzuschätzen und erfordert angesichts der Verfahrensdauer häufig sehr viel Geduld von den Parteien eines Rechtsstreits. Das muss man sich nicht in jedem Fall antun.

Ihr Anwalt des Vertrauens wird Ihnen in seiner Eigenschaft als unabhängiges Organ der Rechtspflege den in Ihrem konkreten Einzelfall besten Weg weisen. Nur ein Rechtsanwalt ist berechtigt, Sie vor allen deutschen Gerichten (mit Ausnahme des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen) zu vertreten und dort Ihre Interessen wahrzunehmen. Wir von ADVOKOLB vertreten Sie gerne bundesweit!