UNTERHALTSLEITLINIEN 2022-02-04T21:38:10+01:00

 

Archiv aller bundesdeutschen Unterhaltsleitlinien

AKTUELL: Beim Mindestunterhalt minderjähriger Kinder gemäß § 1 der Mindestunterhaltsverordnung gelten ab 01.01.2022 nach der Vierten Verordnung zur Änderung der Mindestunterhaltsverordnung vom 30.11.2021 folgende Bedarfszahlen:

  • 1. Altersstufe: 396 EUR (ab 01.01.2023: 404 EUR)
  • 2. Altersstufe: 455 EUR (ab 01.01.2023: 464 EUR)
  • 3. Altersstufe: 533 EUR (ab 01.01.2023: 543 EUR)

Das Kindergeld beträgt für ein 1. und 2. Kind aktuell 219 EUR, für ein 3. Kind 225 EUR und für jedes weitere Kind 250 EUR. Im Regelfall bezieht der betreuende Elternteil das Kindergeld, sodass der nicht betreuende, aber unterhaltspflichtige Elternteil einen hälftigen Kindergeldabzug vornehmen kann, aus dem sich dann der Zahlbetrag ergibt.

Für Familien mit kleinen Einkommen gibt es den Kinderzuschlag (KiZ).

Es gelten derzeit folgende SelbstbehalteGegenüber minderjährigen Kindern verbleiben erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen 1.160 EUR und nicht erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen 960 EUR.

NEU: Die Düsseldorfer Tabelle (und die hierauf aufbauenden Leitlinien der bundesdeutschen Obergerichte) kennt jetzt 15 statt bisher nur 10 Einkommensgruppen. Es wurden die unterhaltsrelevanten Einkünfte bis hinauf zu einem bereinigten monatlichen Nettoeinkommen des/der Unterhaltspflichtigen von 11.000 EUR interpoliert, um den Vorgaben des Bundesgerichtshofs mit Beschluss vom 16.09.2020 (AZ: XII ZB 499/19) Rechnung zu tragen.

AKTUELL: Düsseldorfer Tabelle (Stand 01.01.2022 mit Anmerkungen)

Hinweis für Unterhaltsverpflichtete bei Vorliegen eines „Alttitels“:

Einen dynamisierten Unterhaltstitel aus der Zeit vor In-Kraft-Treten der Unterhaltsrechtsreform zum 01.01.2008 brauchen Sie nicht umschreiben zu lassen. Sie können nachfolgender Formel umrechnen (weitere Informationen hierzu finden Sie in Anmerkung E zur Düsseldorfer Tabelle: (Bisheriger Zahlbetrag + 1/2 Kindergeld) x 100 geteilt durch den Mindestunterhalt der jeweiligen Altersstufe = Prozentsatz neu


Bremer Tabelle zur Berechnung des Altersvorsorgeunterhalts (Stand 2021, Quelle: FamRB)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien aller bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2022:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien aller bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2021:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien aller bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2020:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien aller bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2019:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien aller bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2018:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien der bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2017:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien der bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2016:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien der bundesdeutschen Obergerichte
(nach Regionen) – Rechtsstand 01.01.2015 und (soweit veröffentlicht) 01.08.2015:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien – Rechtsstand 01.01.2014 soweit veröffentlicht:


Unterhaltsrechtliche Leitlinien – Rechtsstand 01.01.2013:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien – Rechtsstand 01.01.2012:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Unterhaltsrechtliche Leitlinien – Rechtsstand 01.01.2010 bzw. 01.01.2011 soweit veröffentlicht:

Berlin/Brandenburg

Norddeutschland

West- und Süddeutschland

Mitteldeutschland


Alte Unterhaltsleitlinien – Rechtsstand bis 31.12.2009:


Leitlinien vor der Unterhaltsrechtsreform – Rechtsstand bis 31.12.2007: