FAMILIENRECHT | SCHEIDUNGSRECHT | LEBENSPARTNERSCHAFTEN 2017-08-14T09:36:39+00:00

Familienrecht | Scheidungsrecht | Lebenspartnerschaften

Online Formular zur Scheidung bzw. in Familiensachen

Familienrecht ist für Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb seit seiner Zulassung zur Anwaltschaft ständiger Tätigkeitsschwerpunkt. Scheidungsanwalt Ernst Andreas Kolb ist befugt, die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht zu führen. Er beschäftigte sich bereits im Studium in Lausanne/Schweiz sowie als Referendar im OLG-Bezirk Bamberg intensiv mit dem Familienrecht und ist langjähriges Mitglied der Arbeitsgemeinschaft FamilienrechtLogo Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAVund der Deutschen Fachanwaltvereinigung e.V.Logo DVAV

Deutsche Fachanwaltvereinigung e.V. – Mitgliedsurkunde Fachanwalt.de

Auch die bei ADVOKOLB beschäftigten Rechtsanwälte verfügen über einschlägige Kenntnisse im Familienrecht und sind Absolventen des Fachanwaltslehrgangs für Familienrecht. Damit bieten wir Ihnen qualifizierte, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Beratung und Rechtsvertretung im

  • Scheidungsrecht
  • Eingetragene Lebenspartnerschaften können aufgrund des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts vom 20.07.2017 (BGBl. 2017 I S. 2787) mit Wirkung ab 01.10.2017 die Umwandlung in eine Ehe beantragen (§ 20a LPartG). Zugleich wird die Begründung neuer Lebenspartnerschaften mit Wirkung ab 01.10.2017 unzulässig (Art. 3 Abs. 3 des Gesetzes vom 20.07. 2017).
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Unterhaltsrecht
    –  Trennungsunterhalt (Getrenntlebensunterhalt)
    – Ehegattenunterhalt (nachehelicher Unterhalt) einschließlich Altersvorsorgeunterhalt und Krankenvorsorgeunterhalt
    – Unterhalt nichtehelicher Mütter (§ 1615 l BGB)
    – Kindesunterhalt (Minderjährigenunterhalt und Volljährigenunterhalt)
    – Elternunterhalt (früher war es der Regelfall, dass nur Kinder von ihren Eltern Unterhalt für ihre Ausbildung bekamen, heute werden zunehmend Kinder – meist auf Veranlassung einer Sozialbehörde aus übergegangenem Recht – verpflichtet, für ihre Eltern bis zu deren Tod Unterhalt zu zahlen)
  • Kindschaftssachen (Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Umgang)
  • Adoptionsverfahren (Minderjährige, Volljährige und Auslandsadoptionen)
  • Familienstreitsachen einschließlich aller Randgebiete wie Erbrecht und Steuerrecht

und natürlich das alles

  • auch mit internationalem Bezug.

Ihr Fachanwalt Ernst Andreas Kolb ist Spezialist für Vermögensauseinandersetzung und Spezialist für Unterhaltsrecht sowie firm im österreichischen Familienrecht und im schweizerischen Familienrecht. Er und die Experten von ADVOKOLB kennen die wesentlichen Entscheidungen, verfügen über die notwendige Erfahrung und das taktische Know-How, damit auch Ihr individueller Fall zum bestmöglichen Ergebnis gelangt. Vertrauen Sie uns und fordern Sie uns mit Ihrem speziell gelagerten Fall heraus!

Gestatten Sie uns noch einen WICHTIGEN HINWEIS, da es in der breiten Bevölkerung diesbezüglich ein großes Missverständnis zu geben scheint: Ein Anwalt für beide Eheleute ist Parteiverrat (ein Beitrag von Ehescheidung24.de), siehe § 356 StGB und § 45 BRAO.
Zulässig ist es jedoch, wenn IHR ANWALT den Ehescheidungsantrag stellt und er SIE ALLEIN VERTRITT und der ANDERE EHEGATTE DER SCHEIDUNG ZUSTIMMT, ohne eigene Anträge zu stellen. Aber bitte beachten Sie aber: Es kann Sie sehr teuer zu stehen kommen, wenn Sie auf einen eigenen Rechtsbeistand in einer Familiensache verzichten. Hier geht es nicht um einen Autokauf, sondern Ihren gescheiterten Lebensplan!

Service für Sie, bereitgestellt von ADVOKOLB: